Wissensdatenbank
AdWorks verliert Anmeldeinformationen und Programmeinstellungen
Eingestellt von Thorsten Schloesser am 03 January 2012 03:56 PM

Problem: Jedesmal, wenn Sie den Browser neu starten und AdWorks aufrufen, sind alle Anmeldeinformationen und Programmeinstellungen gelöscht.

Hintergrund: AdWorks speicher alle Anmeldeinformationen und Programmeinstellungen im Browser Cache. Wenn dieser Speicher gelöscht wird, werden auch die AdWorks Einstellungen gelöscht.

Lösung:
Wenn Sie Sie den Internet Explorer 8 oder 9 benutzen: Rufen Sie im Browser unter "Extras" und "Internetoptionen" die Registerkarte "Allgemein" auf. Entfernen Sie das Häkchen vor der Checkbox "Browserverlauf beim Beenden löschen". Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Schaltfläche "OK". Die AdWorks Anmeldeinformationen und Programmeinstellungen werden nun nicht mehr gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

Wenn Sie Sie den Mozilla Firefox 4 oder höher benutzen:
Rufen Sie im Browser unter "Extras" und "Einstellungen" die Registerkarte "Datenschutz" auf. Wenn die Option "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen" ausgewählt ist, entfernen Sie das Häkchen bei "Die Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird." Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Schaltfläche "OK". Die AdWorks Anmeldeinformationen und Programmeinstellungen werden nun nicht mehr gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.


Wenn Sie Sie den Google Chrome 14 oder höher benutzen:
Klicken Sie im Browser, rechts oben, auf das Schraubenschlüssel-Symbol, dann im Menü auf "Optionen", im neuen Fenster wählen Sie "Details" und im Bereich "Datenschutz" klicken Sie auf die Schaltfläche "Inhaltseinstellungen". Dort wählen Sie für "Cookies" die Option "Speicherung lokaler Daten zulassen (empfohlen)" aus.

Letzte Aktualisierung 2012-01-03

(9 Bewertungen)
Der Artikel war hilfreich
Der Artikel war nicht hilfreich

Kommentare (0)
Help Desk Software by Kayako financetec.kayako.com