Wissensdatenbank
Tagestipp 268/365 - AdWorks, Google Chrome und der Adobe Flash Player – ein eingespieltes Team
Eingestellt von Oliver Schrodt am 27 September 2013 10:43 AM

Tipp 268/365

AdWorks, Google Chrome und der Adobe Flash Player – ein eingespieltes Team

Wie stellen Sie sicher, dass AdWorks immer auf dem neuesten Stand ist? Genau, gar nicht! Denn das übernehmen wir für Sie. AdWorks ist eine webbasierte Software, die Sie per Internet über Ihren Browser nutzen können. Die Installation auf dem PC und regelmäßige Updates können Sie sich sparen.

Damit AdWorks optimal läuft, empfehlen wir Ihnen, als Browser Google Chrome zu nutzen. Denn die Anwendung ist auf diesen Browser zugeschnitten. Sie können ihn kostenlos im Internet herunterladen. Besonders nützlich dabei: Google Chrome nutzt immer die aktuellste Version des Adobe Flash Players, die AdWorks benötigt, um reibungslos zu funktionieren.

Sollten Sie längere Zeit nicht mit AdWorks gearbeitet haben und unsicher sein, ob Google Chrome auf dem neuesten Stand ist, klicken Sie einfach rechts oben auf die Schaltfläche "Google Chrome anpassen und einstellen" im Browser, dann auf "Über Google Chrome". Google Chrome aktualisiert sich so, falls nötig, automatisch.

Eine aktuelle Übersicht über den Stand Ihrer Browser und des Adobe Flashplayer Plugins haben wir hier (bitte anklicken) für Sie zusammen gestellt.

 

Für Fragen steht Ihnen das financeTec Support Team unter 069-401570200 oder per E-Mail unter support@financetec.de sehr gerne zur Verfügung.



Angehängte Dokumente 
 
 adworks, google chrome und der adobe flash player – ein eingespieltes team.jpg (248.53 KB)
 adworks, google chrome und der adobe flash player – ein eingespieltes team_2.jpg (310.41 KB)
 adworks, google chrome und der adobe flash player – ein eingespieltes team_3.jpg (176.52 KB)
(5 Bewertungen)
Der Artikel war hilfreich
Der Artikel war nicht hilfreich

Kommentare (0)
Help Desk Software by Kayako financetec.kayako.com