Wissensdatenbank
Tagestipp 204/365 - Tipps zur erweiterten Suche – Teil 6 von 18: Kundendaten sortieren und analysieren
Eingestellt von Oliver Schrodt am 25 July 2013 09:21 AM

Tipp 204/365

Tipps zur erweiterten Suche – Teil 6 von 18: Kundendaten sortieren und analysieren

Ihre Kundendaten sind das A und O Ihrer Arbeit. Um deren Potenzial optimal auszunutzen und Kunden möglichst zielgerichtet anzusprechen, leistet unsere erweiterte Suche in AdWorks einen entscheidenden Beitrag. Damit können Sie Kundendaten nach zahlreichen verschiedenen Kriterien sortieren und analysieren.

Einige Beispiele:

  • Sie möchten alle ehemaligen Kunden im Zuge einer Marketingaktion anschreiben.
  • Ihr Chef möchte eine Liste aller Kunden, die älter sind als 50.
  • Ein Kollege bittet Sie, eine Liste mit den Kunden zusammenzustellen, die in Frankfurt am Main wohnen.

Sie erreichen die erweiterte Kundensuche über das Fenster "Arbeitsplatz". Klicken Sie darin auf "Kunden" und öffnen Sie mit dem blauen Pfeil die erweiterte Suche. Jetzt können Sie Ihre Kunden beispielsweise nach Typ sortieren, also ob es sich um ehemalige Kunden, Interessenten oder Pressevertreter handelt. Alternativ können Sie nach einer Depotnummer suchen oder die Volltextsuche nutzen, die sich über alle Kundenfelder erstreckt.

Ihre Ergebnisliste ist zu groß? Dann schränken Sie sie weiter ein. Nutzen Sie dazu das kleine Und-Zeichen hinter der geschweiften Klammer. Damit können Sie sich beispielsweise alle Kunden anzeigen lassen, die älter als 50 sind, die in Frankfurt leben oder deren Geburtsort mit "Ber" beginnt.


Für Fragen steht Ihnen das financeTec Support Team unter 069-401570200 oder per E-Mail unter support@financetec.de sehr gerne zur Verfügung.



Angehängte Dokumente 
 
 tipps zur erweiterten suche teil 6.jpg (89.39 KB)
(2 Bewertungen)
Der Artikel war hilfreich
Der Artikel war nicht hilfreich

Kommentare (0)
Help Desk Software by Kayako financetec.kayako.com