Wissensdatenbank
Power Tipp: So leeren Sie Ihren AdWorks Cache komplett
Eingestellt von Oliver Schrodt am 17 March 2011 10:55 AM
Problem: Sie haben Probleme mit Funktionalitäten in AdWorks. Beispiel: Sie klicken etwas an, aber es passiert nichts.

Hintergrund: Die aktuellen Daten müssen neu vom Server eingelesen werden.

Lösung: Leeren Sie Ihren AdWorks Cache wie folgt:
Auf der AdWorks Startseite (dazu müssen Sie nicht eingeloggt sein) rechte Maustaste klicken -> "Einstellungen..." -> Einstellungen für Adobe Flash Player -
Lokaler Speicher - Wieviele Informationen darf AdWorks auf Ihrem Computer speichern? Darunter befindet sich ein "Schieberegler"
Bewegen Sie diesen Schieberegler mit Ihrer Maus ganz nach links: Sie erhalten die Information "Lokaler Speicher - Wenn Sie den Wert so weit reduzieren, dass er unter 10 KB liegt, werden alle Informationen für AdWorks entfernt."
Klicken jetzt auf "OK" und anschließend dann auf "Schließen". Starten Sie bitte Ihren Browser neu und öffnen Sie die AdWorks Startseite.
Melden Sie sich jetzt in AdWorks an. Sie erhalten nach dem Anmelden folgende Meldung: "Lokaler Speicher - AdWorks bittet um Genehmigung zur Speicherung von Informationen auf Ihrem Computer. - Angefordert: bis zu 10 KB -
Gegenwärtig verwendet: 0 KB"
Klicken Sie nun auf "Zulassen" und anschließend auf "Schließen". Nun ist der AdWorks Cache vollständig geleert und wird neu gefüllt.
Wir empfehlen Ihnen, den lokalen Speicher auf 10MB einzustellen.
(25 Bewertungen)
Der Artikel war hilfreich
Der Artikel war nicht hilfreich

Kommentare (0)
Help Desk Software by Kayako financetec.kayako.com